„AL TENTE"

Dieser Kleinkunstpalast ist ein gastierfähiges Veranstaltungszelt für etwa 150 - 200 Zuschauer.

Aus einem Anhänger heraus entsteht in kurzer Zeit eine Bühne (H 700, B 3750, T 3500 mm), ein kreisrundes Zelt mit 9,5 m Durchmesser und ein variables, fest installiertes Gradin mit 100 - 150 Sitzplätzen. Unter bestimmten Bedingungen kann das Gradin auch komplett entfernt werden.

Die besondere Atmosphäre dieses Kleinkunsttempels entfaltet sich im Spiel des Lichtes - der sonnige Grundton des Daches, eingebettet in die wohlige Wärme der kreisrunden Holzwände, eingerahmt vom leuchtenden Rot der Abschlüsse wird überhöht durch etwas ganz Besonderes:
eine spezielle Lichtfolie in den Ausschnitten der Wände (Darstellung eines Saltos) verwandelt jedes Licht in ein Regenbogenspektakel - unbeschreiblich.

Die Grundfläche ist 74 m² (kein Prüfbuch)
Der Boden, egal welcher Untergrund, sollte
recht eben sein.
Es wird ein Stromanschluss 230V/16A benötigt.

Die Bühne ist frei für Auftritte aller ART.

Preise nach